Musik bewegt…

vom 1. – 31. Mai

„Raus in den Frühling“ – damit kann man in diesem Jahr gleich doppelt Gutes tun, für die eigene Gesundheit und für die Musik und damit die Kultur im Harlingerland. Der Kirchenkreis ruft mit der Aktion „Musik bewegt“ dazu auf, aktiv den Frühling zu erleben und gemeinsam etwas für die von der Corona-Krise schwer getroffene Musik der eigenen Kirchengemeinde zu tun.

Verbunden ist das mit einem kleinen Wettbewerb, welche Kirchengemeinde wieviele Aktive mobilisieren kann, zusammen gibt es zudem das Ziel, möglichst viele Kilometer zu sammeln.

Superintendentin Eva Hadem ermuntert: „Melden Sie sich einfach hier an, wählen Sie die Kirchengemeinde aus, die Sie unterstützen wollen, drucken Sie, wenn gewünscht,  ihre Startnummer aus und radeln, laufen, walken oder gehen Sie los. Anschließend tragen Sie die Distanz und die Zeit der Aktivität ein und laden gerne auch ein Selfie für die „Wall of Fame“ hoch. Hier kommen alle, die die Musik unterstützen, digital zusammen“.

Eingeladen sind Menschen auch weit über das Harlingerland hinaus, alle können die Kirchengemeinde auswählen, die unterstützt werden soll. Die zurückgelegte Distanz kann von fünf Metern bis zu vielen Kilometern reichen. Gerne kann man sich auch mehrfach zu Aktivitäten anmelden. Der Erlös kommt der Musik der jeweiligen Gemeinde zu Gute.

Bisher haben sich 165 Teilnehmer*innen angemeldet.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok